Kunstlicht ist überall: Ob an Straßenlaternen, Leuchtreklameschildern oder im Wohnzimmer - wer nachts unterwegs ist, der wird selten von den Sternen angefunkelt. Die moderne Elektrifizierung der Welt macht auch in der Kunstgalerie keinen Halt, denn gerade hier ist man vor dem Kunstlicht nicht sicher. Pardon, in diesem Fall jetzt meinen wir natürlich: Lichtkunst.
 
Am Montag, 5. Oktober 2015 (Tageslicht: 11 Stunden und 21 Minuten) – zeigt der Hamburger Künstler Oliver Ross in der Galerie Melike Bilir neue Bilder, die er selbst Gegenstände mit integrierter Selbsterleuchtung nennt. Aber wo die Quasi-Aura leuchtet, da bleibt immer auch etwas verborgen: Blendwerk. Das Rätsel um das Wesen des Lichts wurde zwar 1905 von Albert Einstein mit der Welle-Teilchen-Dualität naturwissenschaftlich gelöst und Beleuchtungsstärke wird in Lux gemessen und Lumen bezeichnet den Lichtstrom bzw. die Lichtmenge, die von einer Lichtquelle ausgeht. Bei Ross geht es aber nicht nur um messbare Erleuchtung, sondern um die Dia-Eckelektik der transparenten Aufklärung: Eine seiner säkularisierten Skulpturen nennt sich daher auch Translumatiker, sie wirkt wie ein abstraktes Menschenbild, das sich laut Ross um die opaken Ecken kantet: Senf im Dreieck, Kaffee im Organo-Ornament und Wundpflaster in der Kurve. Bunt erleuchteter Post-Konstruktivismus im Konflikt mit leiblichen Formen...
 
Lumen est Omen! Amen!

Ausstellungsansicht, TRANSLUMINISMUS, 2015

 

Ausstellungsansicht, TRANSLUMINISMUS, 2015
 
 
Oliver Ross, TRANSLUMINATOR, 2015, Mischtechnik mit RGB-LEDs, Skulptur, 98 x 65 x 39 cm
 
 
Ausstellungsansicht, TRANSLUMINISMUS, 2015
 
 
Ausstellungsansicht, TRANSLUMINISMUS, 2015
 
 
Oliver Ross, DIES IST KEINE ZELLE, 2014, Mischtechnik mit RGB-LEDs, Flachvitrine, 105 x 95 x 6,5 cm
 
 
Oliver Ross, DIES IST KEINE ZELLE, 2014, Mischtechnik mit RGB-LEDs, Flachvitrine, 105 x 95 x 6,5 cm
 
 
Oliver Ross, DIES IST KEINE ZELLE, 2014, Mischtechnik mit RGB-LEDs, Flachvitrine, 105 x 95 x 6,5 cm
 
 
Oliver Ross, WAS MACHT DEINE NASE IN MEINEM BILD?, 2015, Mischtechnik mit RGB-LEDs, Flachvitrine, 60 x 45 x 5,5 cm
 
 
Oliver Ross, FRAKTALOS, 2015, Mischtechnik mit weißen LEDs, Flachvitrine, 42 x 31,5 x 1,8 cm
 
 
Oliver Ross, FRAKTALOS, 2015, Mischtechnik mit weißen LEDs, Flachvitrine, 42 x 31,5 x 1,8 cm
 
 
Oliver Ross, HÖHERE WESEN BEFAHLEN: LINKE OBERE ECKE FETTZITAT, 2014,
Mischtechnik mit RGB-LEDs, Flachvitrine, 85 cm x 66 cm x 4,5 cm
 
 
Oliver Ross, KLEINER RAUM MIT GROSSEN GEDANKEN, 2015, Mischtechnik, Flachvitrine, 25,5 x 25,5 x 5 cm
 
 
Oliver Ross, FUCK THE SMART, 2015, Mischtechnik, Flachvitrine, 23 x 23 x 3,2 cm