Ausstellungsansicht STAY ROMANTIC, 2016
 
 
Ausstellungsansicht STAY ROMANTIC, 2016
 
 
vlnr.: Lily Wittenburg, Im Verwittern beginnt das Material seine Sprache zu sprechen, erzählt es von seiner Bewegtheit in der Zeit. (2016), Glas, Ölfarbe, Glühlampentauchlack, Spiritus, Starker Hans, Ascorbinsäure, Kalk, Ruß, Reismehl,
58,5 cm x 45,5 cm
Lily Wittenburg, Verwundungen im Zeitlupentempo. (2016),
Glas, Glühlampentauchlack, Temperaturlack, Leim, Spiritus, Chlor, Kalk, Schwefel,
58,5 cm x 45,5 cm
Lily Wittenburg, Was die Komposition gewollt hat verliert sich in dem, was die Chemie zwischen den Substanzen bewirkt. (2016), Glas, Glühlampentauchlack, Ruß, Spiritus, Lauge, Salz, Silbernitrat, Uhu, Litmuspuder,
58,5 cm x 45,5 cm
 
 
Lily Wittenburg, Im Verwittern beginnt das Material seine Sprache zu sprechen, erzählt es von seiner Bewegtheit in der Zeit. (2016), Glas, Ölfarbe, Glühlampentauchlack, Spiritus, Starker Hans, Ascorbinsäure, Kalk, Ruß, Reismehl,
58,5 cm x 45,5 cm
 
 
Ausstellungsansicht STAY ROMANTIC, 2016
 
 
Lily Wittenburg, Das Publikum steht auf, verlässt den Raum, kommt wieder, der Tisch ist noch da aber es ist ein anderer. Die Form ist die Selbe aber es ist eine Andere. (2016), Raucheiche, Mdf, Optische Linsen, Einpunkt-strahler, Okular, Zwirn,
Maße variabel
 
 
Ausstellungsansicht STAY ROMANTIC, 2016
 
Ausstellungsfotos: Felix Krebs